Lilli Marleen

Lillis place for rants and musing about life, universe and the whole rest. Mostly left, mostly sarcastic, sometimes in german, sometimes in Lilli-english.

You look for the Song Lilli Marleen?


My email:
LilliMarleen_Weblog AT yahoo DOT co DOT uk
If the 400 characters in my comments are not enough, just mail me!

As you might see soon, english is not my mothertongue. And since english speaking people are used to others stumble around in their language, I hope I don't make too much of an idiot of myself here. So - my deepest apologies adressed to the English Language for not worshipping her better.

My about page is here




My Atom Feed
Blogs I like:
Arons Israel Peace Weblog
Daddy, Papa & Me
ectophensis
The Lefty Directory
view from the back window of my pickup truck
Hi, I'm black!
Eschaton
Papa Scott
A Fistful Of Euros
The Russian Dilettante
Little Yellow Different


German Blogs I read:

ap-project
Lyssas Lounge
London Leben
industrial-technology and witchcraft
Anke Groener
Almost a Diary
Denkmetho.de
l.o.g
lawblog
Beruf Terrorist
blog.nrwspd.de


Other links:
Social Democrats in Germany
Die Zeit
(a german newspaper)
Spiegel
(the german magazine)
Underground
Internet Ancient History Sourcebook
Roots of English Dictionary
Rautavistische Universitaet


Disclaimer

Webrings

< ? Redhead Blogs # >

< ? blogs by women # >

< ? I Talk Back # >







disclaimer
Feedback by blogBack
www.blogwise.com
Blogarama This page is powered by Blogger. Isn't yours?
Mittwoch, August 04, 2004
 
Hartz IV plündert Sparbücher

Manchmal geht mir dieses Sommerloch ja schon gewaltig auf die Nerven... besonders, wenn ich so einen sch...önen Artikel lese, wie hier in dem so richtig schön mit der Angst der Leute und der Verunsicherung der Menschen gespielt wird.

Natürlich muss, wenn man eine Bedarfsgemeinschaft errechnen will, das Vermögen der Kinder mit einbezogen werden. Sorry, aber wie sonst soll denn vermieden werden, dass Schmutzpuckel hier ihr Geld bei den Gören parken und sich dann illegal staatliche Leistungen erschleichen? Jetzt mal im Ernst, solche Vier-Buchstaben-Zeitungen, die am lautesten schreien, wenn es den "armen" Kindern "an die Sparpfennige" geht, sind doch auch die ersten, die schreien, wenn dann mal ein Betrugsfall aufgedeckt wird, wo eben vorhandenes Geld bei Kindern gebunkert wurde.

Dann wären es doch wieder die blöden Behörden, die nicht richtig prüfen; es wären wieder die schlampigen, faulen, unfähigen Beamte, die nichts tun, ausser Rumsitzen und Geld kosten, während sie alle mindestens B2 nach Hause tragen und eh keine Steuern zahlen.

Echt, das nervt.

Ich weiss noch zu wenig über Hartz IV, um grundsätzlich sagen zu können, dass ich das okay oder Mist finde, aber diese Stimmungsmache ist widerlich.